1930 – Gründungsjahr durch Alois Möller mit einem Fahrzeug

1966 – Gründung Teilhaberschaft Walter Möller & Alois Möller zwei Fahrzeuge

1989 – Die Wende

1992 – Hilfstransporte nach Rumänien

1993 – Erwerb unseren jetztigen Standortes in Geisa über die Treuhand

1993-95 – Bereinigen der Anlagen vom Vorbesitzer und der Hinterlassenschaften einiger Mitbürger

1994 – Geschäftsübergabe an Gerhard Möller

1994 – Sanierung der übernommen Gebäude und Lagerhallen

1995 – Zertifizierung durch die Dekra Din ISO EN 9002

1996 – Zertifizierung durch die Dekra DIN ISO EN 9001:2000

1998 – IHK Ausbildungsbetrieb

2000 – Zulassung für die Ausbildung als Berufskraftfahrer & Speditionskaufleute

2000 – Ausbau unserer Betriebseigenen LKW – Werkstatt

2000 – Verputzen der Lagerhallen

2001 – Befestigung der Stellflächen

2004 – Ausbau der Schulungsräume

2004 – Modernisierung unseres Fuhrparks

2005 – Aufstockung des Bürogebäudes

2005 – Einstieg in den Transport von Überseecontainern

2006 – Präsentation auf unserem Firmengelände des Gigaliners

2007 – Geschäftsumwandlung vom Einzelunternehmen zur GmbH & Co.KG durch Herrn Gerhard Möller & Söhne Markus & Martin Möller

2008 – Intensivierung Lagergeschäft sowie Modernisierung des Fuhrparks auf Abgasnorm EURO5

2008 – Gründungsinitiative des Gefahrgutstammtisches in Thüringen

2009 – Einführung eines Kostenkontrollsystems

2010 – Einführung von M3 Palettencontrolling sowie Leergutkontrolle

2010 – TLVwA anerkannte Ausbildugsstätte für die Weiterbildung nach §7 Abs. 2 BkrFQG

2010 – IHK anerkannte Ausbildungsstätte nach §7 Abs. 1 Nr. 3 BkrFQG

2011 – Firmenkostenanalyse durch Firma Mäußler

2011 – Bau eines Schneegerüstes im Sinne der StVO

2012 – GMP+ Zertifizierung

2013 – Ausrüstung aller Fahrzeuge mit GPS-Ortungssystemen

2013 – Umstellung des Fuhrparks auf EURO6-Fahrzeuge

2014 – Verbesserung der Nachhaltigkeit durch Inbetriebnahme einer PV-Anlage im Sinne der grünen Logistik

2015 – Ökologische Erneuerung der Montagegrube und des LKW-Waschplatzes